Super Saisonabschluss für Marian und unsere Pferde

http://www.reiterjournal.de/front_content.php?idart=10276

Sunday, 06.11.2016

CSI Boll: Müller geht auf Nummer sicher

Albführen Bereiter Marian Müller wird im CSI * Finale der Großen Tour Zweiter - Majher im Großen Preis stark.

Guten Sport brachten die Finalprüfungen des viertägigen CSI**-Turniers in Sauldorf-Boll mit sich. Nachdem im Youngster-Finale in den Morgenstunden der Ehestettener Benjamin Kuhn auf Platz acht mit der Holsteiner-Stute Cat Choupette das Bestergebnis fürs Ländle lieferte, mischten die Reiter aus Baden-Württemberg im Finale der Großen Tour CSI* ganz vorne mit. Keinem Reiter war vor dem Albführener Marian Müller eine fehlerfreie Runde im Stechparcours gelungen. So nahm der Jungprofi auf der erfahrenen Albführen's Baya Rougenicht das letzte Risiko auf sich und zeigte eine gelungene Null-Runde. Doch die aus Bremen stammende Lesley Wulff setzte mit Levisto's Loverboy alles auf eine Karte, nahm Müller über eine Sekunde ab und siegte. Auf Platz vier landete Gastgeber Adrian Schmid mit seinem Calvador II.

Im Großen Preis, indem von 35 Paaren gerade mal sechs den Sprung ins Stechen schafften, zeigten Patrik Majher und seine Landor S-Tochter Generation starke Auftritte. Nach einem fehlerfreien Umlauf ging im Stechen des 1.45m/1.50m - Springen bei den beiden eine Stange zu Boden - am Ende ein starker vierter Platz bei internationaler Konkurrenz. (FA)

Foto (c)  D. Matthaes

 

Hofgut Albführen GmbH

Hofgut Albführen GmbH
Albführen
D-79802 Dettighofen-Albführen

**** Hotel & Restaurant
Tel. +49 (0) 77 42 / 92 96 0
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 149

E-Mail: hotel(a)albfuehren.de

  

Gestüt, Landwirtschaft & Forst
Tel +49 (0) 77 42 / 92 96 161
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 162

E-Mail: gestuet(a)albfuehren.de

_______________________________

Übernachtung buchen