Die Albführen Bambini Trophy präsentiert von der Volksbank Klettgau‐Wutöschingen eG geht in die nächste Runde

Die sehr positive Resonanz der Vereine und vor allem die der Kinder, haben uns darin bestätigt, die Albführen Bambini Trophy fortzuführen. Damit noch mehr Kindern die Chance gegeben wird daran teilzunehmen, haben wir das Einzugsgebiet der Trophy und die Anzahl der Touren ausgedehnt. Ziel ist es, dass die Trophy 2018 an 10 Turnieren in den Reiterringen Oberrhein, Schwarzwald‐Baar und Bodensee halt macht, bevor es zu den Finalen während des CSI***-Turniers auf Albführen im Juli geht. Um dies zu realisieren, begann die Trophy bereits diesen Monat. Los ging es vom 23. - 24. September 2017 am Turnier des Pferdefreunde Hotzenwald e.V. Neben den zusätzlichen Trophyetappen kamen auch zwei weitere Touren hinzu. Nun können die Kinder in insgesamt sechs Touren starten:

Führzügelwettbewerb (Tour 1)

Reiterwettbewerb (Tour 2)

Springreiterwettbewerb (Tour 3)

Stil‐Springwettbewerb (Tour 4)

Dressurreiterwettbewerb (Tour 5)

Caprilli‐Wettbewerb (Tour 6)

 

Der Trophystart ist gut gelungen und es steht auch schon die zweie Etappe an. Diesen Samstag und Sonntag können sich die Kinder am Turnier des Reiterverein Stockfelderhof e.V. messen.

Doch wie genau funktioniert die Trophy und was steckt dahinter?

In Zusammenarbeit mit der Volksbank Klettgau‐Wutöschingen und zahlreichen Reitvereinen aus den drei Reiterringen Oberrhein, Schwarzwald‐Baar und Bodensee, möchten wir den kleinen Reitstars von Morgen eine eigene Bühne geben auf der sie sich präsentieren können – und das in einem Wettbewerb über die ganze Saison verteilt.

Zugelassen sind die Kinder aus diesen drei Reiterringen wie folgt:

- Für die Wertung im Führzügelwettbewerb: Kinder ab dem Jahrgang 2009 und jünger mit der      Leistungsklasse 0.

- Für die Wertungen im Reiterwettbewerb, Caprilli‐Wettbewerb und Springreiterwettbewerb: Kinder mit der Leistungsklasse 0 ab Jahrgang 2004 und jünger.

- Für die Wertungen Stil‐Springwettbewerb und Dressurreiterwettbewerb: Kinder mit der Leistungsklasse 0 ‐ 6 ab Jahrgang 2004 und jünger.

 

Für die Trophywertung gibt es keine Mindestanzahl an gerittenen Prüfungen. Es wird nur der Reiter gewertet und in jeder Prüfung nur ein Ritt pro Reiter. Allerdings kann ein Reiter in max. zwei der sechs Touren ins Finale kommen.

Die Punkteverteilung sowie die aktualisierte Rangierung nach jedem Turnier und weitere Informationen werden auf unsere Homepage unter dem Stichpunkt Albführen Bambini Trophy 2018 veröffentlicht.

Ein besonderer Dank gilt der Volksbank Klettgau-Wutöschingen und den Vereinen, durch deren großzügige Unterstützung die Durchführung der Albführen Bambini Trophy erst möglich ist.

 

Hofgut Albführen GmbH

Hofgut Albführen GmbH
Albführen
D-79802 Dettighofen-Albführen

**** Hotel & Restaurant
Tel. +49 (0) 77 42 / 92 96 0
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 149

E-Mail: hotel(a)albfuehren.de

  

Gestüt, Landwirtschaft & Forst
Tel +49 (0) 77 42 / 92 96 161
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 162

E-Mail: gestuet(a)albfuehren.de

_______________________________

Übernachtung buchen