Albführen's Vivaldi van de Kampel

Rasse:Belgier
Stockmaß:169 cm
Geburtsdatum:17.04.1998
Farbe:Dunkelfuchs

Vivaldi Foto Recki.jpg
Abstammung: 
Darco

Lugao van la Roche

Lugano I

Adlerflut

Ocoucha

Codex

Latoucha

Ladola

Concorde

Voltaire

Flyer

Gidola

Triton

Cidola

Albführens Vivaldi Foto Recki.jpg
Vivaldi Gabathuler Foto Frieler.jpg
Vivaldi CH Amriswil 10.jpg
Vivaldi Schaffhausen 08.jpg

Albführens Vivaldi 

Ein Hengst mit vorzüglichem Springvermögen. Schon das erstklassige Pedigree verdeutlicht die hervorragende Veranlagung des Hengstes.

Der Vater Darco ist der gegenwärtig bekannteste belgische Vererber auf internationaler Ebene. Selbst vielfach in der belgischen Nationenpreis-Equipe erfolgreich und siegreich in Großen Preisen vertritt Darco bekannte deutsche Blutlinien. Sein Vater, der Hannoveraner Lugano Van la Roche v. Lugano stellte außerdem das OlympiapferdEgano von Jos Lansink.

Darcos Muttervater Codex, ein Holsteiner von Cottage Son xx, wurde ebenfalls als Leistungsvererber prominent. Der Muttervater Concorde ist einer der besten Söhne des international erfolgreichen Furioso II-Nachkommen Voltaire, der in den Niederlanden zum Linienbegründer avancierte.

Albführens Vivaldi van der Kampel selbst bewies sein Können beim 30-Tage-Test im Haupt- und Landgestüt Marbach. Der einzige Darco-Sohn, der in Baden-Württemberg im Deckeinsatz steht, schloss die Veranlagungsprüfung mit den Noten 8,06 in der Dressur und 8,9 im Springen ab; zwei Resultate, die ihn in der Gesamtnote zum Sieger machten.

2002 bestätigte er diesen Erfolg mit einem hervorragenden 3. Platz beim 70-Tage-Test. Über Siege in Springpferdeprüfungen A bis M setzt er seine Siegesserie in M/B, M/A, später auch in der Klasse S fort.

Von 2006 bis 2011 konnte der Schweizer Reiter Walter Gabathuler Vivaldi mit 22 Siegen, 17 zweiten Plätzen und 20 dritten Plätzen äußerst erfolgreich auf nationalen und internationalen Turnieren auf Grand Prix****- Niveau präsentieren. Einer seiner derzeit erfolgreichsten Nachkommen ist Van de Vivaldi.

Decktaxe: siehe AGB Gestüt

Zugelassen: Süddt. Verbände, Oldenburg, OS international, Mecklenburg-Vorpommern

Ansprechpartner: Gestütsleiter Michael Krieger +49 (0)173 796 3338

Video von Nachkommen: Vivaldis Credo, geb. 2013 

Vivaldis Credo:


Ansprechpartner:Gestütsleiter Michael Krieger +49 (0)173 796 3338
 

Hofgut Albführen GmbH

Hofgut Albführen GmbH
Albführen
D-79802 Dettighofen-Albführen

**** Hotel & Restaurant
Tel. +49 (0) 77 42 / 92 96 0
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 149

E-Mail: hotel(a)albfuehren.de

  

Gestüt, Landwirtschaft & Forst
Tel +49 (0) 77 42 / 92 96 161
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 162

E-Mail: gestuet(a)albfuehren.de

_______________________________

Übernachtung buchen